Louis Pizza

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 200 ml Wasser
  • 100 ml Olivenöl
  • 10 g Salz
  • 30 g Germ

Belag:

  • 1 Roma-Paradeiser (vielleicht mehr)
  • 80 g Schinken (gekocht)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Mozzarella
  • 1 Bund Oregano
  • Evtl. Olivenöl

Louis nimmt den Teig von dem Olivenölbrot und rollt ihn sich schön als dünnen Boden aus, legt sich viele schmale Scheibchen von den schmackhaften Romatomaten darauf, hauchdünne Scheibchen gekochten Schinken, eine Hand voll dünn geschnittene Zwiebelringe, dann Mozzarella, in Scheibchen geschnitten - und der Oregano darf nicht fehlen. Bei 220 °C (Umluft 220 °C , Gas Stufe 5) ab in den heissen Herd, am besten auf die Steinplatte, wenn man eine hat. Sonst aufs Blech, das mit ein kleines bisschen Olivenöl gefettet ist.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Louis Pizza

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte