Lothringer Bohnensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Bohnen
  • 200 g Weisse Bohnen (am Vortag eingeweicht),
  • 3 Zwiebeln (Ringe),
  • 6 Erdäpfeln (Würfelchen),
  • Butterfett
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 1 Becher Pelati (geschälte Paradeiser in der Dose),
  • Bohnenkraut
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • Thymian (klein gehackt),
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sauerrahm

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die eingeweichten Bohnenkerne abschütten und im heissen Butterfett gemeinsam mit den Bohnenschoten, Zwiebelringen und Kartoffelwürfelchen weichdünsten. Mit klare Suppe löschen und weich machen. Die gehäuteten Paradeiser und das Bohnenkraut ein paar Min. mit leicht wallen. Knoblauch, Thymian und Petersilie hinzfügen und kurze Zeit ziehen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Vor dem Servieren die Suppe mit Sauerrahm verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lothringer Bohnensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche