Lokúmia - Griesskugeln mit Mandelfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 160 g Leichtbutter
  • 400 g Feiner Hartweizengriess
  • 1 Zimt (Stange)
  • Orangenblütenwasser
  • 200 g Staubzucker

Füllung:

  • 50 g Grobgemahlene Mandelkerne oder evtl.
  • Pistazien
  • 1 EL Zucker
  • 0.25 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • Orangenschale (gerieben)

Für den Teig die Leichtbutter mit dem Griess zusammenkneten und eine Nacht lang kühlstellen. Am folgenden Tag die Zimtstange in 200 ml Wasser aufwallen lassen und das heisse Wasser mit dem Teig zusammenkneten. Soviel Wasser verwenden, dass ein glatter, fester Teig entsteht.

Für die Füllung die Mandelkerne mit dem Zucker, dem Zimt, der Orangenschale und 1 El Orangenblütenwasser mischen. Aus walnussgrossen Teigstücken kleine Hohlkörper formen, indem man mit dem Zeigefinger den Teig gegen die gekrümmte Innenseite der anderen Hand drückt; jeden mit ein klein bisschen Mandelmasse befüllen. Mit Teig verschließen und zu einer Kugel formen. Auf ein Blech legen. Bei 150 °C in etwa 20 min backen. Die Kugeln sollten nicht braun werden. Herausnehmen und auskühlen. Kurz in Orangenblütenwasser tauchen und dann in Staubzucker wälzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lokúmia - Griesskugeln mit Mandelfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte