Löwenzahnsalat mit Gerstencroutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 5 EL Gerste (geschrotet)
  • 1 Tasse Gemüsesuppe
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • 80 g Löwenzahn
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Weizenkeimöl
  • Senf
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Die Gerste in der Suppe zum Kochen bringen und eine halbe Stunde kochen quellen. Zwiebel und Knoblauch hacken und hinzfügen. Das Paradeismark unterziehen. Von dieser Menge kleine Knödel abstechen und auf einem eingefetteten oder evtl. mit Pergamtenpapier ausgelegten Backblech bei 180 °C gut 10 min backen.

Den Löwenzahn auslesen, vorsichtig abspülen. Weizenkeimöl, Saft einer Zitrone, Senf und die Gewürze durchrühren und über den Löwenzahn Form. Mit den Gerstencroutons anrichten.

in: fit for fun 7/95

Barbara Furthmüller

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Löwenzahnsalat mit Gerstencroutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche