Löwenzahngemuese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Löwenzahn, gebleicht oder grün
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Löwenzahnpflanzen halbieren und dabei genauso sofort die weniger schönen Blätter entfernen. Die Pflanzen spülen und abtrocknen.

In einem großen beschichteten Schmortopf erhitzen Sie Olivenöl und Form feine Scheibchen geschnittenen Knoblauch hinein. Wenn der Knofel glasig ist, Form Sie den Löwenzahn portionsweise hinzu. Sie müssen so lange rühren, bis der Löwenzahn zusammenfällt. Gewürzt wird mit Pfeffer aus der Mühle und Salz.

Warm zu Tisch bringen.

Dazu passt gebratenes Geflügel bzw. Fleisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Löwenzahngemuese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche