Löwenzahnblumenhonig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 400 Blüten des Löwenzahn
  • (nur im Frühjahr, von ungespritzten/
  • Ungeduengten Wiesen
  • 1000 g Zucker
  • 1000 ml Wasser
  • 1 Zitrone (unbehandelt)

Die Blüten kurz spülen und im Wasser zum Kochen bringen. Ca. 15 Stunden ziehen, in der Folge den Fleischsaft durch ein Sieb beziehungsweise Geschirrtuch gießen, den Zucker und die in Scheibchen geschnittene Zitrone dazugeben. Anschliessend das gesamte unter durchgehendem Rühren derweil machen, bis eine zähflüssige Menge entstanden ist. Als nächstes die Zitronenscheibchen rausfischen und den "Honig" in Gläser befüllen.

Alles zusammen schmeckt wie Honig, hält sich wie Honig und lässt sich wie Honig verwenden, z.B. zu Honigwein zubereiten!

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Löwenzahnblumenhonig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche