Löwenzahn-Öl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Junge Löwenzahnblätter
  • 10-12 EL Rizinusöl

Zerkleinerte Blätter und Öl in einem Glas- oder evtl. Emailletopf bei schwacher Temperatur erwärmen, zum Sieden bringen und 15 Min. leicht wallen.

Vom Küchenherd nehmen, abdecken und 4-5 Stunden ziehen. Durch ein Nylonsieb seihen und Blüten im Sieb auspressen, um soviel Öl wie möglich zu aufbewahren. In eine Flasche befüllen, verschließen und beschriften.

Tipp

Dieses alte Hausrezept nutzt die leichtfluechtigen Öle der Löwenzahnblätter, die Sommersprossen und braune Pigmentflecken mildern. Nicht öfter als zweimal täglich verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Löwenzahn-Öl

  1. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 31.07.2014 um 09:40 Uhr

    Deswegen mag ich diese Foren, solche Rezepte gehören für mich eindeutig dazu, vielen Dank dafür.

    Antworten
  2. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 18.06.2014 um 06:50 Uhr

    2 x 6 EL öl ?? und die Blüten ausdrücken .. ??falls möglich bitte ich um das Rezept

    Antworten
    • avozelj
      avozelj kommentierte am 18.06.2014 um 09:13 Uhr

      Vielen Dank für den Hinweis. Wir haben das Rezept schon korrigiert. Mit kulinarischen Grüßen!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche