Locra de Papas - Kartoffelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1 Paprika (200g)
  • 150 g Zwiebeln (klein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • (durchgepresst)
  • 3 EL Öl
  • Salt
  • 300 g Paradeiser
  • 200 g Maiskörner
  • 150 g Bel-Paese-Käse
  • 125 ml Schlagobers
  • Cayennepfeffer
  • 1 Reife Avocado (250 g)
  • 1 Paprika

Erdäpfeln abspülen und abschälen. Die Hälfte kleinwürfeln, die übrigen in schmale Scheibchen schneiden, in kaltes Wasser legen. Grüne Paprika reinigen und klein in Würfel schneiden.

Zwiebeln, Knoblauch, grüne Paprika- und Kartoffelwürfel im Öl andünsten. Mit

1 Liter Wasser auffüllen, mit Salz würzen und im geschlossenen Kochtopf bei geringer Temperatur 1/2 Stunde gardünsten.

In der Zwischenzeit die Paradeiser häuten, vierteln, entkernen und klein würfelig schneiden. Maiskörner in ein Sieb Form, kurz abschwemmen und abrinnen.

Käse zum gegarten Kartoffelgemisch Form und mit dem Schneidstab des Mixers fein zermusen.

Die rohen Kartoffelscheiben in 1/2 Liter leicht gesalzenem Wasser im geschlossenen Kochtopf al dente gardünsten. Das pürierte Kartoffelgemisch, die Maiskörner sowie das Schlagobers dazumischen. Suppe erhitzen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss die Tomatenwürfel untermengen.

Kurz vor dem Servieren die Avocado abschälen, halbieren, den Kern entfernen, die Avocaadohälften in Spalten schneiden. Rote Paprika reinigen und in Spalten

schneiden.

Die Suppe zum Servieren portionsweise mit Avocado- und roten Paprikaspalten dekorieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Locra de Papas - Kartoffelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche