Lockerer Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 75 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Tasse Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Backpulver (Messerspitze)

Belag:

  • 750 g Topfen (mager)
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Butter (weich)
  • 200 g Zucker
  • 1 Tasse Vanillezucker
  • 3 EL Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zitronen (Saft)

Ausserdem:

  • 1 Tortenspringform (26 cm ø)
  • Flüssiges Fett bzw.
  • Pergamtenpapier f.d. geben
  • 3 EL Staubzucker z. Bestäuben

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Zucker, Vanillezucker, Butter, Salz und Ei zu einer schaumigen Krem aufschlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.

Mehl und Backpulver mischen, über die Butter-Eier-Mischung sieben und mit dem Quirl unterziehen.

Die Tortenspringform genau mit flüssigem Fett bestreichen oder mit Pergamtenpapier auskleiden. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Topfen in einem Haarsieb abrinnen. Die Eier trennen. Eiklar mit Salz steif aufschlagen.

Zucker, Dotter, Butter und Vanillezucker kremig rühren. Das Puddingpulver im Saft einer Zitrone zerrinnen lassen und unter die Buttercreme ziehen. Den Topfen unterziehen.

Zum Schluss den Schnee vorsichtig durchmischen.

Den Teig mit einem Schaber auf den Boden der geben aufstreichen. Die Topfenmasse daraufgeben, glätten. Kuchen zirka 75 min backen. Jetzt 15 min Im abgeschalteten Herd ruhen. In der geben auf ein Kuchengitter stürzen und mind. 6 Stunden auskühlen. So bildet sich das Muster auf der Oberfläche.

Den abgekühlten Kuchen aus der Tortenspringform lösen und auf eine Platte Form.

Vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lockerer Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche