Lobster Thermidor

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Zwiebel (klein)
  • 1 ein Drittel Tl. Mehl
  • 1 Tasse Weisswein (trocken)
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Tasse Schlagobers (frisch)
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Eidotter (geschlagen)
  • 1 Tasse Essig
  • Orbeerblatt
  • Salz
  • Gemahlen

Karotte ;geschnitten chnitten Mittl. Zwiebel Zwiebel Weisser Pfeffer, Pfeffer, frisch

Die Ingredienzien für die Courtbouillon in einen Kochtopf Form und zehn Minuten köcheln. Gefrorene Langusten- bzw. Hummerschwänze in der Courtbouillon 15 min machen, frische nur ganz kurz machen, damit die Schale eine rote Färbung annimmt, und das Fleisch sich leicht aus der Schale lösen lässt. Langustenfleisch aus der Schale lösen, dabei an der Bauchseite den weichen Teil der Schale mit einer Küchenschere der Länge nach aufschneiden. Die Schale behalten. Lobsterfleisch würfeln, fein gehackte Zwiebel zufügen, das Mehl darüberstreuen und alles zusammen verquirlen. Den Weisswein sowie den Senf zufügen. 5 min machen. Wird die Soße zu dick, mit Milch verdünnen. Die geschlagenen Eidotter hineinrühren, und das Ganze für ein paar min zum Kochen bringen. Die frische Schlagobers darunterrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Menge in die Langustenschalen befüllen, ersatzweise feuerfeste Dessertschälchen nehmen, mit Parmesankäse überstreuen und unter dem Bratrost goldbraun werden.

Mit Langkornreis zu Tisch bringen.

Abwandlung: ein paar frische, in Scheibchen geschnittene Champignons mit dem Eidotter zufügen und zum Kochen bringen.

Erstellt von: H. Owald

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lobster Thermidor

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche