Ljusugnsbroed - Helles Fladenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3000 ml Milch
  • 150 g Germ (frisch)
  • Zucker
  • 4000 g Gesiebtes Roggenmehl
  • Zum Ausbacken: Grahammehl

Milch auf 37 °C erwärmen, Zucker und Germ hinzfügen, dann das durchgesiebte Roggenmehl nach und nach untermengen. ½ Stunde gehen. Kugeln von ca. 10 cm ø formen. Wieder ruhen.

Später mit einem geriffelten Nudelwalker hauchdünn auswalken, bis Fladen von etwa 80 cm ø entstehen. Mit Grahammehl bestäuben und im Steinbackofen bei geöffnetem Feuer direkt auf dem Stein backen. Immer wiederholt drehen. Nachdem das Brot aus dem Herd kommt, auf der Stelle abbürsten. Später zusammenlegen. Das Fladenbrot wird auf der Stelle fest und brüchig. Es hält mehrere Monate.

Tipp: für diese Masse den Teig in einer Plastikwanne kochen (etwa so groß wie eine Babybadewanne).

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ljusugnsbroed - Helles Fladenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche