Linzertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 250 g Leichtbutter
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Haselnüsse oder evtl. Mandelkerne, gemahlen
  • 0.5 Zitrone, nur abgeriebene Schale
  • 1 EL Kirsch
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Mehl
  • 200 g Quittenmarmelade
  • Quittengelee
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Leichtbutter weichrühren, Zucker und Eier beigeben, rühren, bis die Menge hell ist, dann die übrigen Ingredienzien darunterrühren. Am Ende das Mehl dazusieben und alles zusammen gut vermengen. Knapp 2/3 der Menge auf dem Boden der geben gleichmäßig verteilen, glattstreichen. Dem übrigen Teig noch ein wenig Mehl hinzufügen. Wenig Teig für die Dekoration zur Seite stellen, aus dem Rest eine etwa 1 1/2 cm dicke Rolle formen und als Rand in die Tortenspringform legen, mit einer Gabel verzieren. Die Quittenmarmelade (vielleicht vorher leicht erwärmen, bis sie streichfähig ist) hineingeben und glattstreichen.

Den übrigen Teig auswallen, in Streifchen schneiden und als Gitter über die Torte gleichmäßig verteilen. Mit Eidotter bepinseln.

Vor dem Backen nach Möglichkeit 1/2 Stunde abgekühlt stellen.

Backen: Ca. 40 min auf der untersten Schiene des auf 200 Grad aufgeheizten Ofens.

Tipp: Nach dem Backen die Teigzwischenräume mit erwärmtem Quittengelee auffüllen, so glänzt die Torte verführerisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linzertorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche