Linzertorte mit Hagebuttenmarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 150 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 EL Kakao
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Nelken (gemahlen)
  • 1 Prise Rum
  • 10 g Backpulver
  • 200 g Mehl
  • 200 g Nüsse

Füllung und Guss::

  • 300 g Hagebuttenmarmelade
  • 150 g Aprikosenmarmelade

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Ei, Butter, Zucker, Nelken, Zimt, Kakao, Rum, Backpulver gemeinsam durchkneten, nicht cremig rühren. Das gesiebte Mehl und die gemahlenen Nüsse kurz unter die glatte Buttermasse durchkneten und den Teig wenigstens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

von dem gekühlten Teig 2/3 auf 1, 5 cm Maizena (Maisstärke) auswalken und den Boden der gefetten Kuchenform (26 cm ø) damit ausbreiten.

Aus einem Teil des übrigen Teiges einen Strang formen und den am Rand der geben entlang legen.

Auf der Teigmitte die Hagebuttenmarmelade gleichmäßig verteilen und aus dem übrigen Teig Stränge Formen, die rautenförmig bis zum Rand auf der Hagebuttenmarmelade verteilt werden. Den Kuchen im aufgeheizten Herd (200 Grad Ober-Unterhitze oder evtl. 175 Grad Heissluft) ca. 35 min backen.

Den fertig gebackenen Kuchen aus der geben stürzen, die Aprikosenmarmelade zum Kochen bringen und mit dem Pinsel auf dem fertig gebackenen Kuchen gleichmäßig verteilen.

12/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linzertorte mit Hagebuttenmarmelade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche