Linzertorte Anno 1696

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 225 g + 4 EL Butter, weich
  • 1 Tasse Zucker
  • 1.5 Teelöffel Sehr feingehackte Zitronenzesten
  • 2 Eier
  • 1.25 Tasse Mehl
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 0.25 Teelöffel Nelken
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 1.25 Tasse Mandelkerne, blanchiert, fein gemahlen
  • 200 ml Himbeermarmelade
  • Staubzucker

1. Küchenherd auf 170 Grad vorwärmen.

2. Weiche Butter und Zucker hellcremig schlagen, Zitronenzesten und Eier untermengen.

3. Gewürze, Mehl, Mandelkerne und Salz mischen, genau in die Eier- Butter-Zuckercreme einrühren.

4. Teigmenge halbieren: Eine Hälfte als Boden in die gefettete Form Form, glatt verstreichen. Himbeermarmelade darauf verstreichen, bis knapp an den Rand.

5. Restlichen Teig in einen Dressiersack, grösste runde Tülle, Form und gitterförmig auf die Marmelade spritzen. Zuletzt einen Rand spritzen.

6. Auf mittlerer Schiene 50 Min. backen. Das Teiggitter sollte gut gebräunt sein und die Marmelade brodelnd machen. Als nächstes noch warm mit Staubzucker bestäuben.

Der Kuchen muss 1-2 Tage ziehen, damit er ein kleines bisschen weicher wird.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linzertorte Anno 1696

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche