Linzer Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Teig:

  • 0.3 kg Butter
  • 0.15 kg Zucker
  • 3 Eidotter
  • 0.15 kg Fein gem. Mandelkerne
  • 1 Zitrone (Schale davon)
  • 0.3 kg Mehl
  • Butter (zum Einfetten)
  • Zucker; zum Ausstreuen

Für die Füllung:

  • 1 Packg. Rote
  • Johannisbeermarmelade
  • (450 g)

Ausserdem:

  • 2.5 dag Mandelstifte
  • 1 Eidotter
  • 4 dag Zucker (zum Bestreuen)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Butter, Zucker und Eidotter in einer Backschüssel cremig aufschlagen. Mandelkerne, Zitronenhaut und Mehl darunter geben . Zwei Drittel des Teigs in eine mit Butter eingefettete, mit Zucker ausgestreute Tortenspringform von 260 mm ø ausfüllen.

Oberfläche glattstreichen. Johannisbeermarmelade darüber auftragen. Restlichen Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle ausfüllen. Als erstes ein Gitter über die Füllung spritzen, anschliessend drumherum einen Rand. Teigstreifen mit verquirltem Eidotter bestreichen und mit Mandelstiften bestecken.

Torte in den aufgeheizten Backofen (180 Grad, Gas Stufe 2)auf die untere Rille schieben. Backzeit 60 min. Torte aus dem Backofen heranziehen, mit Zucker überstreuen und aus der Form lösen. Abkühlen und in 12 Stückchen aufspalten. Kühl und trocken aufbewahrt bleibt die Torte 3 Tage frisch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Linzer Torte

  1. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 03.04.2014 um 17:45 Uhr

    Linzer ist ein Gedicht.

    Antworten
  2. Gewinn
    Gewinn kommentierte am 03.04.2014 um 08:43 Uhr

    Immer wieder gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche