Linzer Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 375 g Mehl
  • 250 g Mandelkerne (abgezogen, gerieben)
  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter (oder Margarine)
  • 1 Zitrone die Schale, abgerieben
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier

Zum Bestreichen:

  • Eiklar

Zum Bestreuhen:

  • Hagelzucker

Füllung:

  • Marmelade

Mehl auf ein Backbrett sieben, eine Mulde in die Mitte drücken, Zucker, Eier und Gewürze einfüllen, darauf das in Stücke geschnittene Fett sowie die Mandelkerne. Alle Ingredienzien von der Mitte aus zu einem glatten Teig zusammenkneten und 1 Stunden kaltstellen.

Anschliessend den Teig ungefähr 4 mm dick auswalken. Von der Hälfte runde Kekse, von dem übrigen Teig Ringe ausstechen.

Die Ringe mit Eiklar bestreichen und mit Hagelzucker überstreuen.

Kekse und Ringe 8-12 Min. bei 180-200 grd goldgelb backen.

Anschliessend die Kekse mit Marmelade bestreichen und die Ringe daraufsetzen.

Varianten:

* Linzer Ringe:

Aus dem Teig nur Ringe ausstechen; die Hälfte der Masse mit Eiklar bestreichen und mit Hagelzucker überstreuen.

Nach dem Backen je zwei Ringe mit Marmelade zusammensetzen.

* Linzer Sternchen:

Aus dem Teig kleine Sternchen ausstechen; von der Hälfte der Masse in der Mitte ein Loch ausstechen.

Nach dem Backen die Sterne mit der Öffnung mit gesiebtem Staubzucker überstreuen, die anderen mit Marmelade bestreichen und beide Teile zusammensetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linzer Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche