Linzer Kranzerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 50

Teig:

Außerdem:

  • 120 g Mandelblättchen (oder alternativ geschälte Mandeln grob gehackt)
  • Marmelade (zum Füllen)
  • 2 Eigelb
  • 100 g Kristallzucker

Für die Linzer Kranzerl die hartgekochten Dotter durch ein feines Haarsieb passieren und zusammen mit der Butter und dem Staubzucker schaumig rühren.

Die restlichen Zutaten für den Teig dazumischen und alles rasch zusammenkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kühl stellen.

Das Backrohr auf 180° vorheizen. Den Teig halbieren und jeweils auswalken. Für die Unterseite runde Kekse ausstechen, für die Oberseite in runde Kekse mit einem Loch in der Mitte ausstechen.

Die Kekse mit Loch werden nun mit versprudeltem Eigelb bestrichen und mit einer Mischung aus Mandelblättchen/ gehackten Mandeln und Kristallzucker bestreut. Ober- und Unterseiten der Kekse im vorgeheizten Backrohr 10 - 12 Minuten hellbraun backen.

Nach dem Auskühlen werden nun jeweils eine Ober - und eine Unterseite der Linzer Kranzerl mit Marmelade zusammengesetzt.

Tipp

Sie können die Linzer Kranzerl mit jeder Marmelade füllen, jedoch schmecken Sie mit der leicht säuerlichen Ribiselmarmelade besonders gut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare9

Linzer Kranzerl

  1. melos
    melos kommentierte am 04.12.2015 um 22:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. molenaar
    molenaar kommentierte am 03.12.2015 um 08:57 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. karolus1
    karolus1 kommentierte am 22.08.2015 um 08:42 Uhr

    gut

    Antworten
  4. annie08
    annie08 kommentierte am 21.08.2015 um 19:16 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 23.04.2015 um 07:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche