Linzer Augen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Butter
  • 10 ml Kandisin flüssig
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Zitronenschale
  • 300 g Weizenmehl
  • 2 g Backpulver
  • 100 g Himbeermarmelade
  • 20 g Kandisin Streu
Sponsored by Süße und leichte Rezepte mit Kandisin

Aus Butter, Kandisin flüssig, Ei, Salz, Zitronenschale, Mehl und Backpulver einen Teig herstellen und ca. 1 Stunde stehen lassen. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und daraus Kekse mit ungefähr 5 cm Durchmesser ausstechen. Bei der Hälfte ein 1 cm großes Loch ausstechen. Auf einem befetteten Blech bei 200 °C goldgelb backen. Die Kekse mit dem Loch noch warm mit Kandisin Streu anzuckern. Die ausgekühlten Kekse ohne Loch mit Marmelade bestreichen und die Ringe daraufsetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 4 0

Kommentare10

Linzer Augen

  1. gittili
    gittili kommentierte am 13.12.2015 um 22:42 Uhr

    tolll

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 03.12.2015 um 19:04 Uhr

    gut

    Antworten
  3. koche
    koche kommentierte am 07.07.2015 um 18:33 Uhr

    super

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 17.06.2015 um 08:28 Uhr

    gut

    Antworten
  5. BiPe
    BiPe kommentierte am 31.05.2015 um 09:08 Uhr

    "Wichtiger" Bestandteil des weihnachtlichen Keksrepertoire.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche