Linzer Augen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 100 g Mandeln (gerieben)
  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 1 Stk Dotter
  • Salz
  • 1 EL Süßstoff (flüssig)
  • Marmelade (nach Geschmack)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für die Linzer Augen aus Mandeln, Mehl, Butter, Vanillzucker, Dotter, Salz und Süßstoff einen Mürbteig zubereiten.

Dazu Mandeln, Mehl und 1 Pkg Vanillezucker auf ein Brett sieben und in der Mitte eine Grube bilden. Butter in Stückchen und Dotter hineingeben und die Masse mit den Händen zu einer homogenen verarbeiten.

Eine halbe Stunde im Kühlschrank gehen lassen. Backrohr auf 200 °C vorheizen. Teig 2 mm stark ausrollen, Kreise aussttechen und in jede zweite Scheibe zusätzlich drei Löcher stechen.

Am besten geht das mit einem Linzer Keksausstecher. Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und goldgelb backen.

Marmelade mit Vanillezucker glatt rühren und auf die nicht gelochten Scheiben streichen, mit einer gelochten Scheibe bedecken und andrücken.

Die Linzer Augen mit Staubzucker bestreut servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Linzer Augen

  1. michi2212
    michi2212 kommentierte am 18.01.2015 um 07:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 02.12.2014 um 06:18 Uhr

    darf bei keiner Weihnachtsbäckerei fehlen ;)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche