Linzer Augen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 40

Für die Linzer Augen Mehl mit den übrigen Zutaten schnell zu einem Teig verarbeiten und ein halbe Stunde kalt stellen. Das Backrohr (180°C Heißluft) vorheizen.

Teig auf bemehlter Unterlage ca. 2-3 mm dick ausrollen auf und Kreise (ca. 5 cm Durchmesser) ausstechen. Aus der Hälfte der Kreise jeweils drei "Augen" ausstechen. Am besten verwendet man dafür den original "Linzer-Ausstecher".

Die Scheiben auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) legen und auf mittlerer Schiene im Backrohr 10-12 Minuten hellbraun backen. Nach kurzem Auskühlen auf die ungelochten Scheiben ein Häufchen Marmelade geben, die gelochten Scheiben mit (Vanille-)Zuckergemisch übersieben und jeweils zwei zusammensetzen.

Die Marmelade soll ein wenig aus den Löchern "herausgedrückt" werden. Die fertigen Linzer Augen noch 1-2 Stunden auf einem Gitter trocknen lassen.

Tipp

Die Linzer Augen einige Tage gut durchziehen lassen. Kühl lagern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare9

Linzer Augen

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 29.11.2015 um 07:46 Uhr

    gut

    Antworten
  2. melos
    melos kommentierte am 25.11.2015 um 11:53 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Golino
    Golino kommentierte am 18.10.2015 um 19:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 14.09.2015 um 14:03 Uhr

    GESPEICHERT

    Antworten
  5. pat94
    pat94 kommentierte am 10.05.2015 um 17:49 Uhr

    lecker :D

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche