Linzer Augen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • Marmelade (z.B. Ribiselmarmelade)
  • Eiweiß (zum Bestreichen)
  • Mandelblättchen

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 170 g Nüsse (gerieben)

Für die Linzer Augen alle Ingredienzien zu einem glatten Teig zubereiten und eine Stunde kühl stellen. Teig dünn auswalken und Kreise ausstechen. In genau der Hälfte der Kekse in der Mitte nochmals ein kleines Loch ausstechen, damit die Kipferl die typische Linzer Augen Form bekommen.

Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Kekse mit Loch mit etwas Eiweiß bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Diese Hälften werden der Keks-Oberteil.

Die Kekse ca 10 -15 Minuten bei etwa 160°C (im Umluftherd) backen. Nach dem Erkalten jeweils eine Scheibe mit Marmelade bestreichen und eine Scheibe mit Loch darauf setzen. Die Linzer Augen auskühlen lassen.

Tipp

Sollten die Mandelblättchen auf den Linzer Augen zu schnell dunkel werden, so decken Sie das Blech mit einer Alufolie ab.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
9 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Linzer Augen

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 29.12.2015 um 21:56 Uhr

    wunderbar

    Antworten
  2. PippoHandl
    PippoHandl kommentierte am 09.12.2015 um 15:38 Uhr

    Die besten Kekse!!

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 07.12.2015 um 13:45 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 04.12.2015 um 07:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. OH65
    OH65 kommentierte am 16.11.2015 um 23:23 Uhr

    coole Kekse

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche