Linsensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 125 g Linsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Becher Frischkäse mit Kräutern der Provence
  • 1 Teelöffel Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 50 g Porree
  • 150 g Forellenfilets (geräuchert)

-rtv

Die Linsen eine halbe Stunde in kaltem Wasser einweichen. Zwiebel und Karotte von der Schale befreien

und beides fein in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel- und Möhrenwürfel darin andünsten. Linsen auf einem Sieb abschütten und zum Gemüse Form. klare Suppe u Paradeismark zufügen. Alles einmal aufwallen lassen und dann bei mässiger Temperatur etwa 25 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Käse hinzufügen und die Suppe im Handrührer oder evtl. mit dem Schneidestab zermusen. Mit

Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer nachwürzen.

Den Porree reinigen, abspülen und in Streifchen schneiden. Die Forellenfilets in mundgerechte Stückchen teilen. Suppe in vier Teller befüllen. Porree und Forellenfilets einfüllen und vielleicht mit Dillröllchen garnieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche