Linsensuppe mit Tofucroutons

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für die Croutons:

  • 100 g Räuchertofu
  • 1 TL Kartoffelstärke

Für die Suppe:

Für die Linsensuppe Backrohr auf 200 °C Umluftgrillfunktion vorheizen. Räuchertofu in kleine Würfel schneiden und in einer Schüssel gründlich mit der Kartoffelstärke verschütteln, bis alle Würfel mit der Stärke überzogen sind.

Die Tofuwürfel auf einem Backpapier auflegen und 2x 15 Minuten grillen. In der Halbzeit alle Würferl einmal umdrehen. Sie sind fertig, wenn sie rundherum braun und knusprig sind.

Linsen in einem Sieb gründlich waschen, bis das Wasser klar bleibt. Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und im Sesamöl glasig andünsten.

Mit der Suppe aufgießen, Linsen, Ingwer und Zitronensaft dazu geben und 10-15 Minuten köcheln lassen bis die Linsen weich aber nicht zerfallen sind.

Suppe mit Zitronensaft und Salz abschmecken und mit den Tofucroutons servieren.

Tipp

Die ausgekühlten Tofucroutons eignen sich auch als Snack für Zwischendurch oder als Knabberei vor dem Fernsehapparat. Statt roten Linsen kann man auch gelbe oder eine Linsenmischung für die Linsensuppe verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Linsensuppe mit Tofucroutons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche