Linsensuppe mit Schweinswürstchen - Elsass

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Sellerie (Knolle)
  • 100 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 300 g Linsen
  • 100 g Speck (geräuchert)
  • 3 Schweinswürstchen geräuchert
  • 2500 ml Klare klare Suppe bzw. Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Einweichen der Linsen: ein halber Tag in kaltem Wasser.

Karotte, Porree, Sellerie und Zwiebel in kleine Stückchen schneiden, in heisser Butter glasig werden und mit Mehl bestäuben. klare Suppe beziehungsweise Wasser hinzugießen. Die eingeweichten Linsen und den Speck dazugeben. Salzen und Pfeffern. Anderthalb Stunden blubbernd machen.

In der Zwischenzeit die Schweinswürste (*) fünfzehn min lang in Wasser machen.

Den Speck aus der klare Suppe nehmen und in Streifchen schneiden.

Die Würstchen abrinnen, schneiden und mit dem Speck in die Gemüsesuppe Form. Abschmecken und sehr heiß zu Tisch bringen.

(*) Die Art der benutzten Schweinswürste bedeutet sehr wenig für diese Gemüsesuppe. Es genügt, wenn sie geräuchert sind.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Linsensuppe mit Schweinswürstchen - Elsass

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 16.08.2015 um 19:14 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche