Linsensalat mit Mango

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Belugalinsen (getrocknet od. 1 grosse Dose Linsen)
  • 1/2 Stück Zwiebel (rot)
  • 1 1/2 Stück Mangos
  • Salz
  • 1 Messerspitze Chilipulver (für Nichtscharfesser ! sonst mehr)
  • 1/2 Stück Zitrone
  • 1 Garam Masala (Oriental. Gewuerzmischung (aus dem Reformhaus))
  • Olivenöl (nach Gefühl, Linsen saugen einiges auf)

Linsen mit Lorbeerblättern in Salzwasser kochen (lt. Packung). Abtropfen und auskühlen lassen. Die Mangos in ca. 1,5x1,5x1,5cm grosse Würfel scheiden. Zwiebel würfeln und beides unter die Linsen mischen. Dann die Zitrone drüberquetschen und mit den Gewürzen und Salz abschmecken.

Tipp

Partyknüller! Dazu passen hervorragend orientalische Hühnerspiesse
Tipp: Ohne Schale! Die ist nicht essbar. Mangos haben in der Mitte einen grossen länglichen Kern. Am besten links und rechts davon noch mit Schale Fruchtfleisch runterschneiden. Die zwei entstandenen schüsselfoermigen Teile legt man auf die Schalenseite und schneidet das Fruchtfleisch diagonal netzartig ein, ohne die Schale durchzuschneiden. Danach kann man die einzelnen Würfel einfach von der Schale schneiden, so wie man sonst eine Semmel aufschneiden würde.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Linsensalat mit Mango

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 11.09.2015 um 06:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. poykoo
    poykoo kommentierte am 28.10.2014 um 09:37 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  3. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 14.03.2014 um 10:42 Uhr

    Passt echt super zusammen!

    Antworten
    • Susannekocht
      Susannekocht kommentierte am 17.05.2014 um 13:30 Uhr

      Danke! Das freut mich!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche