Linsensalat mit Kalbszunge

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 ml Öl
  • 125 g Linsen
  • 200 ml Orangen (Saft)
  • 2 EL Himbeeressig
  • Salz
  • Ucker
  • 30 g Senf (körnig)
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Weissweinessig
  • 300 g Gepökelte Kalbszunge (in

weisser Pfeffer, adM. « Bund Bund und Schnittlauch 300 g g g gepökelte te Kalbszunge (in schmale Scheibchen) ein kleines bisschen Brunnenkresse enkresse

Schalotten schälen, fein würfelig schneiden und in 1 El. Öl andünsten. Den Orangensaft und 100 ml Wasser zugiessen. Die Linsen bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel 13 bis 17 Min. gardünsten und dann auskühlen. Den Himbeeressig und 4 El. Öl unter die Linsen vermengen, mit Salz, Pfeffer und ein kleines bisschen Zucker würzen. Für die Sauce den Senf mit dem Eidotter durchrühren. Das übrige Öl nach und nach untermengen. Den Weissweinessig unterziehen.

Senfsauce mit Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer würzen.

Den Schnittlauch in feine Rollen schneiden und unter die Linsen vermengen. Den Linsensalat und die Kalbszunge auf Portionstellern anrichten, mit Senfsauce begiessen und mit ein klein bisschen Brunnenkresse garniert zu Tisch bringen.

Daraufhin kommt der Hauptgang.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsensalat mit Kalbszunge

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche