Linsensalat - lauwarm mit Geflügelleber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

für die Linsen:

Sauce:

  • 2 Esslöffel Rotwein- oder evtl. Balsamicoessig
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • Sm Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Paprikaschoten
  • 2 Schalotten (für die Sosse)
  • 1.5 Bund Petersilie glattbraettig

die Geflügelleber:

  • 25 dag Geflügelleber
  • 1 Esslöffel Bratbutter

Die Linsen in ausreichend schwach gesalzenes Leitungswasser geben. Das Lorbeergewürz sowie die Petersilien- und Thymianzweige zu einem Sträusschen binden und zu den Linsen geben. Aufkochen und auf kleinem Feuer derweil 10 bis 12 Min. knapp weich andünsten. Abgiessen und das Kräutersträusschen sowie die Schalottenhälften herausschneiden.

Die Schalotten von der Schale trennen und fein häckseln. Die Petersilie von den Zweigen abzupfen und dito fein häckseln.

Den Essig, das Öl, Salz, Paprikaschote und Pfeffer zu einer sämigen Sosse vermengen. Mit den noch warmen Linsen vermengen.

· Die Leber, wenn benötigt von sehnigen Blutaederchen und Stellen befreien. In einer beschichteten Pfanne in der Butter derweil zwei bis drei Min. anbräunen. Später die Schalotten als dito die Petersilie dazufügen und kurz mitbraten. Die Leber mit Pfeffer und Salz würzen.

· Den Linsensalat auf 4 Tellern anbieten und die Leber darüber auftragen. Sofort auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie frischen Thymian für eine aromatische Geschmacksnote!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsensalat - lauwarm mit Geflügelleber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche