Linsenreis mit Dillsauce und Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

Für 3 Portionen:

  • 250 g Tofu
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Maiskeimöl
  • 100 g Schwarze Linsen (Puy-Linsen)
  • 100 g Reis
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 2 Bund Dille
  • 200 g Crème fraîche
  • Pfeffer

Den abgetropften Tofu in Scheibchen schneiden, mit der Sojasauce beträufeln und bei geschlossenem Deckel 2 Stunden ziehen.

Die Zwiebel klein hacken.

1 El. Öl in einem Kochtopf erhitzen. Die Zwiebel, die Linsen und den Langkornreis darin bei mittlerer Hitze anbraten.

Die Gemüsesuppe hinzugießen, einmal aufwallen lassen und den Linsenreis bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 35-45 Min. gardünsten, bis der Langkornreis und die Linsen weich sind.

In der Zwischenzeit den Tofu in 1 El. Öl je Seite 2 bis 3 Min. rösten, herausnehmen und auf aufgeheizten Tellern warm halten.

Den Sesamsaat im übrigen Öl anrösten und über den Tofu streuen.

Den Dill klein hacken.

Die klare Suppe, die von dem Linsenreis nicht aufgesogen worden ist, in einen anderen Kochtopf umgiessen.

Die Crème fraîche zufügen und das Ganze bei starker Temperatur unter Rühren auf ungefähr zwei Drittel kochen.

Die Sauce mit Pfeffer nachwürzen. Den Dill dazumischen.

Den Linsenreis neben dem Tofu anrichten und mit der Sauce überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Linsenreis mit Dillsauce und Tofu

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 14.09.2015 um 09:02 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche