Linsenküchlein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Puy-Linsen
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 40 g Weizenvollkornmehl
  • Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Maiskeimöl

Zwiebel abschälen und abschneiden. Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen und die Zwiebel andünsten. Die Linsen hinzfügen und so lange unter Rühren mitbraten, bis sie von dem Öl überzogen sind. Die Gemüsesuppe hinzfügen und bei schwacher Temperatur zirka 20 min weich gardünsten.

In der Zwischenzeit das Suppengrün reinigen, abspülen und kleinwürfelig schneiden. Mit dem Ei, dem Mehl und Salz und Pfeffer unter die Linsen vermengen. Die Menge soll die Konsistenz eines weichen, formbaren Teiges haben. Eventuell noch Semmelbrösel einrühren. Maiskeimöl in einer Bratpfanne erhitzen. Kleine Küchlein formen und in der Bratpfanne goldbraun rösten.

Dazu passt Kartoffelsalat.

/index. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsenküchlein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche