Linsengratin Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Butter oder evtl. 2 El. Pflanzenöl
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 2 Karotten (gross)
  • 5 In mm große Würfel geschnitten
  • 2 Grosse Stangensellerie,
  • 5 In mm große Würfel geschnitten
  • 225 g Linsen
  • 600 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 g Cheddar-Käse (gerieben)
  • 3 Gehäufte El. Vollkornbrösel,
  • Frisch oder getrocknet

Ausserdem: Eine flache Gratinform, ungefähr 19 x 29 cm, gut gebuttert.

Die Butter/das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, Zwiebeln, Karotten und Stangensellerie hinzufügen und kurz umrühren. Deckel auflegen, bei mittlerer Temperatur 10 Min. ziehen, von Zeit zu Zeit umrühren. Linsen in ein Sieb Form und unter kaltem Wasser kurz abbrausen, dann zu den Gemüsen Form und alles zusammen gut umrühren. Wasser und Salz und Pfeffer dazugeben. Aufwallen lassen, Deckel auflegen, die Temperatur zurücknehmen, so dass die Mischung leicht köchelt. 25-30 Min. auf kleiner Flamme sieden bis die Gemüse weich sind und die Linsen eine blasse Farbe angenommen haben. Von Neuem nachwürzen, die Menge in die vorbereitete Gratinform Form und den Käse sowie die Brotbrösel obenauf gleichmäßig verteilen. Dies kann gut am Tage vorher vorbereitet werden. Anschließend nur noch für 30-40 Min. im Herd bei 180 °C backen.

Oder wenn alles zusammen in einem vorbereitet und gereicht werden soll, muss die Linsenmasse dampfend heiß sein, wenn sie in die Gratinform umgefüllt wird. Später nur noch unter dem Bratrost überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsengratin Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche