Linsengemüse mit Wursteinlage

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Linsen
  • 1500 ml Rindsuppe
  • 1 Porree (Stange)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Erdäpfeln Salz, Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Majoran
  • 0.5 Teelöffel Thymian
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 3 EL Weinessig
  • 4 Frankfurter Würstchen
  • 2 EL Leichtbutter

Falls möglich, Linsen über Nacht in Wasser einweichen. Linsen in der Rindsuppe nicht ganz gar machen. Porree und Karotte abspülen, reinigen und in Streifchen schneiden.

Zwiebel und Erdäpfeln würfelig schneiden. Gemüse, Küchenkräuter und Gewürze dazugeben und weitere 15 Min. machen. Zu guter Letzt mit Zucker und Essig süß-sauer nachwürzen. Würstchen in Scheibchen schneiden und in der zerlassenen Leichtbutter anbraten. Würstchenscheiben in den Linsentopf Form.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsengemüse mit Wursteinlage

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche