Linseneintopf süß-sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Linsen
  • 30 g Speck (geräuchert)
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Erdäpfeln
  • 1 Karotte
  • 0.5 Porree
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Loorbeer (Blatt)
  • 2 Nelken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zucker
  • 10 g Butter
  • 125 g Schlagobers

Die Linsen, gut mit Wasser bedeckt, ein paar Stunden einweichen.

Speck in Würfel schneiden und in einem mittleren Kochtopf auslassen. Die Zwiebel abziehen,

würfeln und in dem Fett glasig weichdünsten. Darauf die Linsen samt dem Einweichwasser dazugeben. Gut umrühren und leicht wallen.

Inzwischen Erdäpfeln von der Schale befreien und würfelig schneiden. Suppegruen (Karotte, Porree,

Knollensellerie) abspülen, reinigen und klein schneiden und mit den Erdäpfeln

und Gewürzen zu den Linsen Form. Die Linsen bei schwacher Temperatur 50 bis 60

min gardünsten. Mit Essig nachwürzen.

Kurz vor dem Servieren die Butter zerrinnen lassen, den Zucker darin karamelisieren

und in die Suppe Form. Das Schlagobers unterziehen.

Dazu schmecken Frankfurter Mettwürstchen beziehungsweise Würstchen.

Notizen (***) : Ich benötige üblicherweise die doppelten Mengen

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linseneintopf süß-sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche