Linseneintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Linsen
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 1 Karotte
  • 0.5 Porree
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml Rotwein
  • 500 ml Gemüsesuppe
  • 1 Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 2 Thymian, gezupft
  • 1 Scheiben Speck (ca. 60g)
  • 2 EL Essig (circa)
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • 2 Würstchen (Frankfurter,
  • Frankfurter) bzw. Selchkaree Ripperl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

Die Linsen drei Stunden in ausreichend Wasser einweichen, dann abschütten. In der Zwischenzeit Sellerie, Karotte und Porree sehr fein in Würfel schneiden, Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

In einem Kochtopf mit Butter Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Linsen dazugeben und mit Rotwein und klare Suppe (anstatt klare Suppe und Rotwein kann man ebenso einen l klare Suppe verwenden) auffüllen. Den rohen Erdapfel abschälen, fein raspeln und dazugeben. Alles aufwallen lassen und in etwa

30 Min. leicht auf kleiner Flamme sieden, dann Sellerie, Thymian, Karotten, Porree und die Speckscheibe dazugeben. Noch zirka 15 Min. auf kleiner Flamme sieden, dann mit Salz und Pfeffer und Essig nachwürzen. Die gehackte Petersilie einrühren und den Linseneintopf mit den in Wasser erwärmten Würstchen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linseneintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche