Linseneintopf - mit Edelzwicker

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Becher Linsen mit Süppengruen
  • 3 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 3 Knoblauchzehen (n)
  • 4 EL Paradeismark (3-fach konzentriert)
  • 2 Tasse Weisswein (trocken)
  • 8 sm Paradeiser
  • 2 Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 4 Elsässerbroetchen

Mit (n) markierte Ingredienzien sind in der Regel nicht im Aldi erhältlich.

Zwiebeln würfeln, Knoblauch mit Salz zerdrücken und im Olivenöl in einem Kochtopf anbraten. Paradeismark unterziehen und mit Edelzwicker (Wein) löschen. In den Bratensud die fertige Linsensuppe Form, leicht umrühren und gemächlich erhitzen.

In der Zwischenzeit Paradeiser kurz in kochend heissem Wasser ziehen, Haut abziehen, Strünke entfernen und vierteln. Zitronen ausdrücken, Saft und Paradeiser in die erwärmte Linsensuppe Form und das Ganze gemeinsam heiß werden. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker nachwürzen.

Vor dem Servieren geriebenen Käse unterrühren.

Semmeln kurz aufbacken; ein Häferl Wasser in der Röhre lässt sie knackig braun werden. In Baguettescheiben schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linseneintopf - mit Edelzwicker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche