Linseneintopf Bauernart

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Linsen
  • 600 ml Wasser
  • 400 g Gemischtes Gemüse (Porree,
  • Karotten, Sellerie)
  • 100 g Zwiebel
  • 2 Teelöffel Paradeismark
  • 1 Gemüsebrühewürfel
  • 2 Teelöffel Majoran (getrocknet)
  • 1 EL Thymian (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Butter
  • 4 EL Rotwein
  • 0.5 Teelöffel Rosenpaprika (Pulver)
  • Kräutersalz
  • 2 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Fein gehacktes Selleriekraut

Die Linsen eine Nacht lang in dem Wasser ausquellen.

Das Gemüse abspülen und reinigen. Porree in feine Ringe schneiden. Sellerie und Karotten grob reiben. Die Zwiebel klein hacken. Die Linsen zum Kochen bringen und das Gemüse und das Paradeismark unterziehen. Etwa 15 Min. machen. Den Brühwürfel, den Majoran und den Thymian hinzfügen und noch ein paar Min. ziehen. Den Knoblauch fein zerdrücken und mit der Butter und dem Rotwein unter das Gemüse vermengen. Mit Paprika und Kräutersalz pikant nachwürzen und die Küchenkräuter darüber streuen.

Quellzeit 10 Stunden, Dauer der Zubereitung eine halbe Stunde, Garzeit 20 min.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Linseneintopf Bauernart

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 18.09.2015 um 05:58 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche