Linsencurry mit Getreide

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Langkornreis; oder evtl. Hafer, Grümkern
  • Weizen, Gerste, Dinkel
  • 200 g Linsen
  • 1000 ml Abgekochtes Wasser bzw.
  • Entkalktes Wasser
  • 2 Zwiebel
  • 1 Ingwerknolle; 3-4 cm
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Butterschmalz; o. Olivenöl
  • 2 EL Curry
  • 1 Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 EL Miso
  • 1 EL Sojasauce
  • 50 g Mandelkerne; o. Cashewkerne
  • 2 Bananen
  • 2 EL Weizensprossen; o. Luzerne
  • Kressesprossen

Die Körner in einem Sieb abschwemmen und in eine geeignete Schüssel Form. Die Linsen auslesen, in stehendem Wasser Waschen und oben schwimmende Hülsen entfernen. Die Linsen zu dem Getreide Form, das Wasser hinzugießen und das Ganze 1-2 Stunden bzw. eine Nacht lang ausquellen.

Die Zwiebeln fein würfeln. Die geschälte Ingwerknolle und die Knoblauchzehen in sehr feine Würfel schneiden. Das Butterschmalz oder evtl. das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig weichdünsten.

Den Ingwer, den Knoblauch und den Curry hinzfügen. Bei schwacher Temperatur 1-2 min andünsten, bis sich das Aroma entwickelt.

Die eingeweichten Ingredienzien mit den Einweichwasser hinzfügen und das Ganze einmal zum Kochen bringen. Den Eintopf 30-40 min leicht auf kleiner Flamme sieden. Falls er zu stark kocht, noch Wasser nachgiessen.

Überpruefen, ob die Körner und die Linsen weich sind. Ansonsten noch zirka 5 min nachquellen. Den Koriander, die Gemüsesuppe, das Miso sowie die Sojasauce untermengen. Mit Salz nachwürzen.

Die Mandelkerne bzw. Cashewkerne nach Wahl in einer Bratpfanne anrösten.

Die Bananen von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Die Sprossen abbrausen.

Das Curry in eine geeignete Schüssel oder evtl. auf Portionsteller Form. Mit Bananenstücke, den Mandelkerne oder evtl. den Cashewkernen und Sprossen garnieren.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsencurry mit Getreide

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche