Linsencremesuppe mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Grüne Linsen
  • 150 g Leicht geräucherter Bauchspeck
  • 2 St. Schalotten
  • 1 St. Zwiebel
  • 1 St. Karotte
  • 2 St. Knoblauchzehen
  • 1 St. Thymianzweige
  • 1 St. Lorbeerblatt
  • 1 St. Gewürznelken
  • Salz und Pfeffer

Die Linsen mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Schalotten, Zwiebel, Karotte und Knoblauch schälen. Schalotten klein hacken und die Zwiebel mit der Nelke spicken.
Die Linsen in einen runden Le Creuset Bräter geben. Bauchspeck, Schalotten, Zwiebel, Karotte und  Knoblauch hinzugeben und mit einem Liter Wasser auffüllen. Kurz aufkochen lassen und dann Thymian und Lorbeer hinzugeben. Zugedeckt 40 Minuten sanft köcheln lassen, dabei 2 - bis 3-mal umrühren. 10 Minuten vor Ender der Kochzeit mit Salz und Peffer würzen.
Thymianzweig, Gewürznelke und Lorbeerblatt entfernen. Bauchspeck, Karotte, Zwiebel und Knoblauchzehen im Mixer zerkleinern und wieder zurück in die Suppe geben. Die restlichen Zutaten gut durchrühren, mit dem Stabmixer zerkleinern. Die Suppe nun durch ein feines Sieb streichen, zurück in den Topf geben, erneut erwärmen und ein letztes Mal abschmecken.

Tipp

Servieren Sie 100g fein gewürfelte Entenleber zu dieser Suppe, die Sie direkt in die Teller geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Linsencremesuppe mit Speck

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche