Linsencremesuppe mit Kürbiskern-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 125 g Paprikafruchtfleisch (rot und grün)
  • 1 Vorwiegend fest kochende Erdapfel (etwa 100g)
  • 1 EL Öl
  • 100 g Linsen
  • 700 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 150 ml Schlagobers
  • 1 Titrone (unbehandelt, Schale davon)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 75 g Kürbiskerne
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 30 g Parmesan
  • 80 ml Olivenöl

1. Zwiebeln abziehen, hacken. Paprika in feine Würfel schneiden. Die Erdapfel abschälen, abspülen und abschneiden.

2. Das Öl in einem Kochtopf erhitzen. Paprikawürfel darin kurz anbraten. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und zur Seite stellen. Erdapfel und die Hälfte der Zwiebeln im Bratenfett weichdünsten. Rote Linsen einstreuen. klare Suppe aufgießen. Zugedeckt 15-20 Min. gardünsten.

3. Schlagobers aufgießen, erhitzen, alles zusammen grob zermusen. Die Suppe mit Zitronenschale, -saft, Salz und Pfeffer pikant nachwürzen. Paprikawürfel hinzufügen und die Suppe warm halten.

4. 1 El Kürbiskerne zur Seite stellen. Den Rest grob hacken, in einer Bratpfanne ohne Fettzugabe unter häufigem Wenden goldgelb rösten. Knoblauch abziehen, hacken. Petersilie abschwemmen, trockenschütteln und grob hacken. Parmesan in Stückchen brechen. Geröstete Kerne, restliche Petersilie, Zwiebel, Knoblauch, Parmesan und Olivenöl zermusen. Salzen, mit Pfeffer würzen.

5. Die Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit jeweils 1 Klecks Kürbiskern-Pesto garnieren. Mit restlichen Kürbiskernen bestreut zu Tisch bringen. Dazu schmeckt knuspriges Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsencremesuppe mit Kürbiskern-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche