Linsencremesuppe Mit Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 200 g Gelbe oder evtl. rote Linsen
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Currypulver
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 200 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Weissweinessig
  • 150 g Nordseekrabben
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

1. Die Zwiebel schälen und fein in Würfel schneiden, mit den Linsen im Öl kurz andünsten. Curry unterziehen, mit Fond auffüllen und 5 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.

2. Die Hälfte der Linsen herausnehmen. Joghurt und Schlagobers in die klare Suppe Form, wiederholt 5 Min. schwach machen. Die Suppe zermusen, durch ein Sieb Form und mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Die übrigen Linsen und die Krabben kurz in der Suppe erwärmen. Mit grob gehackter Petersilie überstreuen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Anmerkung IaU:

Statt Krabben schmecken auch Schinkelwuerfelchen sehr schmackhaft.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsencremesuppe Mit Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche