Linsenauflauf mit Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Maiskeimöl
  • 250 g Linsen
  • 25 g Weizenvollkornmehl
  • 500 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Gemahlen
  • 1 Teelöffel Bohnenkraut (getrocknet)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Eier
  • 50 g Sauerrahm
  • 50 g Gemahlene Nusskerne
  • 75 g Emmentaler Käse frisch
  • Gerieben
  • Für die geben: Butter

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1. Die Zwiebel von der Schale befreien, hacken und im erhitzten Öl glasig rösten. Die Linsen und das Mehl zufügen und ein paarmal umrühren.

Das Wasser unter weiterem Rühren gemächlich hinzugießen. Die Linsen mit der Salz, Pfeffer, Gemüsesuppe und Bohnenkraut würzen, einmal zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 15 Min. gardünsten. Die Linsen lauwarm auskühlen.

2. Die Petersilie und den Schnittlauch abspülen, abtrocknen und fein zerkleinern. Die Eier trennen. Die Küchenkräuter, die Dotter und die Sauerrahm unter die Linsen vermengen.

3. Die Eiweisse steif aufschlagen und auf die Linsen geben. Die Nüsse und den Käse vermengen und darauf streuen. Alles vorsichtig vermengen und darauf streuen. Alles vorsichtig vermengen und in eine gefettete ofenfeste geben mit mittelhohem Rand geben.

4. Die geben auf den Bratrost (unten) in das kalte Backrohr stellen. Den Auflauf bei 180 Grad (Umluft 160 Grad , Gas Stufe 2 bis 2 1/2) in etwa 45 Min. backen.

1 Stunde 45 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Linsenauflauf mit Nüssen

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 20.02.2016 um 21:18 Uhr

    Da gibt es doch keine Bohnen bei diesem Rezept

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 13.09.2015 um 06:49 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 12.09.2015 um 06:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche