Linsen-Rucola-Salat mit gegrilltem Ziegenkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 1 EL Rosmarin (Nadeln)
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Puylinsen; bzw. Berglinsen
  • 400 ml Kräuterbrühe
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 50 g Kürbiskerne
  • 4 EL Weisswein
  • 4 EL Weissweinessig
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Kürbiskernöl
  • 4 sm Französische Ziegenkäse; a 50 g z. B. Crottin de Chavignol
  • 100 g Rucola

- Vital Extra

- posted by K.-H. Boller - modified by Bollerix

Zwiebeln, Knoblauch und Karotten fein würfeln. Mit Rosmarinnadeln im Olivenöl andünsten. Linsen und Kräuterbrühe hinzufügen. Fünf min leicht wallen. Ausschalten und bei geschlossenem Deckel etwa 45 min ausquellen.

Lauchzwiebeln diagonal in schmale Ringe schneiden. Kürbiskerne grob hacken. Weinessig, Weisswein, Salz, Pfeffer und Kürbiskernöl durchrühren. Alles unter die warmen Linsen heben.

Ziegenkäse sternförmig einkerben. Unter dem aufgeheizten Bratrost oder im Backrohr auf höchster Stufe 2 bis 3 Min. backen. Mit Linsen und Rucola anrichten.

Zubereiteung: ungefähr 1 Stunde

Für Diabetiker geeignet = 2 Be

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsen-Rucola-Salat mit gegrilltem Ziegenkäse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche