Linsen-Paradeiser-Ragout mit Nudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Linsen, braun, getrocknet
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 1 Becher Paradeiser (geschält)
  • 100 ml Rotwein
  • 2 EL Küchenkräuter der Provence vielleicht ein wenig mehr
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 200 g Schinken
  • 8 lg Oliven
  • 250 g Bandnudeln (breit)
  • 100 g Schlagobers
  • Salz
  • 1 EL Zitronen (Saft)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Linsen 2 Stunden in kaltem Wasser einweichen, dann abschütten.

Schalotte und Knoblauch abziehen, fein würfelig schneiden. Im Öl anschwitzen. Linsen andünsten, Paradeiser samt Saft hinzfügen, den Wein aufgießen, zum Kochen bringen. Mit Pfeffer, Kräutern, Zucker und Paprikapulver würzen. Anschliessend 20 min bei geschlossenem Deckel leicht wallen.

Schinken in dünne, kurze Streifchen schneiden. In einer Bratpfanne kurz anbraten. Oliven entkernen, in Längsrichtung achteln.

Nudeln al dente gardünsten und abschütten.

Schlagobers zum Linsenragout Form, ein paar Min. einköcheln. Jetzt Oliven und Schinken unterziehen, mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Salz nachwürzen. Mit den Bandnudeln anrichten.

Dazu passt ein italienischer Rotwein, in etwa ein Bardolino.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsen-Paradeiser-Ragout mit Nudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche