Linsen mit Weintrauben und kross gebackenem Entenconfit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Weintrauben
  • 100 Rosinen (goldene, türkische)
  • 2 Eingemachte Entenschlegel (Confit de Becherard)
  • 300 g Grüne Linsen, Lentille de Puy (grüne Berglinsen)
  • 2 Zwiebel
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 1 EL Sherryessig
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel, ungemahlen
  • 1 sm Bund Estragon
  • 6 EL Olivenöl

Zwiebeln abschälen und in zarte Streifen schneiden. Essig über die Hälfte der Zwiebeln gießen und ziehen. Die andere Hälfte mit den Rosinen sowie dem Kreuzkümmel in 2 Essl. Olivenöl andünsten. Sobald die Zwiebeln glasig sind, die Linsen hinzfügen. Wasser in dreifacher Masse des Volumens der Linsen dazugeben, aufwallen lassen und das Ganze auf leisem Feuer leicht wallen. Estragon abspülen, trockenschütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen. Weintrauben abspülen, gut abrinnen, ggfs. Trockentupfen, halbieren. Sobald die Linsen gar sind, aber noch ein klein bisschen Biss haben, von dem Feuer nehmen und die marinierten Zwiebeln und den Estragon hinzfügen. Salzen, Pfeffern und das übrige Öl untermengen.

Die Entenschlegel mit der Hautseite nach oben unter einen Bratrost legen. Sobald sie schön kross gegrillt sind, entbeinen und in kleine mundgerechte Streifchen und Stücke schneiden.

Die Weintrauben und das knusprige Entenfleisch unter die erkalteten Linsen ziehen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Linsen mit Weintrauben und kross gebackenem Entenconfit

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 20.11.2015 um 19:15 Uhr

    kann ich mir gut vorstellen .. muss ich mal probieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche