Linsen mit Erdäpfeln Überbacken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Überzug:

  • 675 g Gewürfelte mehlige Erdäpfeln
  • 25 g Butter
  • 1 EL Milch
  • 50 g Klein geschnittene Pekannüsse
  • 2 EL Thymian (gehackt)
  • Thymianzweige zum Garnieren

Füllung:

  • 225 g Linsen
  • 60 g Butter
  • 1 In Scheibchen geschnittene Lauchstange (Porree)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 sm Selleriestange (geschnitten)
  • 125 g Brokkolirosen
  • 175 g Gewürfelter geräucherter Tofu
  • 2 Teelöffel Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer

1. Für den Überzug Erdäpfeln in einem Kochtopf mit kochend heissem Wasser 10- 15 Min. machen, bis sie gar sind. Gut abschütten, Butter und Milch hinzfügen und ausführlich zerstampfen. Pekannüsse und gehackten Thymian untermengen und zur Seite stellen.

2. Linsen in kochend heissem Wasser 20 bis eine halbe Stunde gardünsten, bis sie weich sind. Herausnehmen und zur Seite stellen.

3. Butter in einer Pfanne zerrinnen lassen. Knoblauch, Porree, Sellerie und Brokkoli hinzfügen. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 5 min anbraten, bis das Ganze weich ist. Tofuwürfel hinzfügen. Linsen gemeinsam mit dem Paradeismark untermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, dann die Mischung auf den Boden einer flachen, feuerfesten Form Form.

4. Zerstampfte Erdäpfeln auf die Linsenmischung Form und sie vollständig damit überdecken.

5. Im aufgeheizten Herd bei 200 °C /Gas Stufe 6 30 bis 35 Min. backen, bis der Überzug goldbraun ist. Mit frischen Thymianzweigen garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

für dieses Gericht verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Linsen mit Erdäpfeln Überbacken

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 03.09.2015 um 06:37 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche