Linsen in Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 ml Wasser
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Altbackenes Vollkornbroet
  • 1 Karotte
  • 100 g Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Gemüsesuppe (gekörnt)
  • 1 Teelöffel Selleriesalz
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Tahina (Sesampaste)
  • 2 Mittl. Melanzane
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 ml Naturreiner Tomatensaft
  • 0.5 Teelöffel Neugewürz (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (mild)

1 Altbackenes Vollkornbrötchen 2 El. El. El. Tahin; (Sesampaste) beziehungsweise - Nussmus Nussmus

Die Linsen abspülen und in dem Wasser 2 Stunden ausquellen. Die Knoblauch schälen, mit dem Lorbeer zu den Linsen geben und diese im Einweichwasser bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur eine halbe Stunde machen. Inzwischen das Semmerl von Wasser bedeckt weichen. Die Karotte unter fliessendem Wasser sehr ausführlich bürsten und reinigen. Die Karotte kleinwürfelig schneiden. Den Sellerie abspülen und in schmale Streifchen schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem flachen Kochtopf mit breitem Durchmesser erhitzen und das zerkleinerte Gemüse darin unter Wenden anbraten. Das Lorbeergewürz aus den Linsen entfernen, die Linsen zum Gemüse geben und mit der gekörnten Gemüsesuppe, dem Selleriesalz und dem Apfelessig würzen. Das Tahin oder evtl. das Nussmus unterziehen, ein klein bisschen Wasser hinzufügen und alles zusammen bei schwacher Temperatur im offenen Kochtopf 20 min leicht wallen. Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen. Die Melanzane abspülen, abtupfen, der Länge nach halbieren und auf einem leicht gefetteten Blech 10 min im Backrohr backen. Die Auberginenhälften bis auf einen 1-2 cm dicken Rand aushöhlen. Das herausgelöste Fruchtfleisch feinhacken und zu den Linsen geben. Das Semmeln auspressen, zerpflücken und genau unter die Linsenmischung rühren. Die ausgehöhlten Auberginenhälften innen mit Salz überstreuen und mit der Linsenmasse befüllen. Die gefüllten Melanzane in eine flache feuerfeste geben legen. Den Tomatensaft mit dem Neugewürz und dem Paprikapulver würzen, über die Melanzane gießen und diese ungefähr eine halbe Stunde auf der mittleren Schiene bei 200 °C im Backrohr gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linsen in Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte