Linsen-Herrenpilz-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 15 g Herrenpilze (gedörrt)
  • 100 ml Einweichwasser auffangen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 md Rüebli
  • 25 g Butter
  • 100 g Grüne Linsen; oder braune
  • 800 ml Suppe
  • 150 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 Teelöffel Crème fraîche
  • 1 Bund Schnittlauch

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Herrenpilze ausführlich abspülen. Später mit warmem Wasser bedeckt fünfzehn min einweichen. Abschütten, dabei die angegebene Masse Einweichwasser auffangen. Die Schwammerln in Streifchen schneiden.

Zwiebel und Knoblauch häuten und klein hacken. Rüebli abschälen, in Längsrichtung in Scheibchen, dann in Streifchen und schliesslich in kleine Würfelchen schneiden.

In einer Bratpfanne die Butter erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Rüebli darin andünsten. Herrenpilze, Einweichwasser, Linsen und Suppe beigeben. Die Suppe bei geschlossenem Deckel jeweils nach Qualität der Linsen fündundzwanzig bis vierzig min machen.

Dann knapp die Hälfte der Linsen-Schwammerl-Gemüse-Mischung mit einer Schaumkelle herausheben. Mit dem Rahm fein zermusen. In die Bratpfanne zu den übrigen Ingredienzien zurückgeben. Die Suppe wenn nötig mit ein klein bisschen Wasser oder evtl. Suppe verdünnen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Nochmals fünf Min. machen.

Die Suppe anrichten, jeweils zirka 1 TL Crème fraîche darauf setzen und den Schnittlauch mit einer Schere darüber schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Linsen-Herrenpilz-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche