Linsen-Chili

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebel
  • 4 EL Öl
  • 250 g Getr. Linsen
  • 500 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Becher Paradeismark
  • 125 ml Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 3 EL Chilisauce
  • 1 Chili-Gewürz

Zwiebeln schälen und fein in Würfel schneiden. 150 g Zwiebelwürfel in 2 El.Öl in einem Kochtopf glassig weichdünsten. Linsen und 1/2 Liter Wasser dazugeben und bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur 45 Minutengaren. Die übrigen Zwiebelwürfel im übrigen Öl in einer Bratpfanne glasig weichdünsten, Hack dazugeben und herzhaft anbraten. Mit Paradeismark und Rotwein zu den vorgegarten Linsen Form, bei geschlossenem Deckel weitere 25 Minutengaren. Dabei gelegentlich umrühren und evtl. Noch Wasser dazugeben. Das Chili zum Schluss herzhaft mit Pfeffer, Salz, Chilisauce und -pulver nachwürzen. Dazu schmecken Baguette und ein leichter Rotwein.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Linsen-Chili

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 03.09.2015 um 06:39 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche