Linsen auf indische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für 6 Personen:

  • 400 g Linsen (möglichst kleine)
  • 2 Zwiebel
  • 3 cm Ingwer (Knolle)
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 1 Teelöffel Kümmel (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma (pulver)
  • (oder statt der diversen Gewürze
  • Ein gutes Currypulver,
  • bspw. Madras-Curry)
  • Salz

1. Die Linsen abspülen und eine Nacht lang in kaltem Wasser einweichen. Einen Tag später die Linsen in ein Sieb gießen und abrinnen.

2. Die Zwiebeln abschälen und fein würfelig schneiden. Ingwerwurzel abschälen und in sehr feine Scheibchen schneiden.

3. In einem Kochtopf das Öl erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten, dann die Ingwerscheibchen dazurühren und mit den Gewürzen (oder der Currymischung) überstreuen. Ganz kurz andünsten, dann die Linsen hinzfügen.

4. Mit frischem Wasser auffüllen und bei geringer Temperatur bei geschlossenem Deckel leicht wallen, bis die Linsen gar sind, aber noch ein klein bisschen Biss haben (dauert eine halbe Stunde). Dabei öfter umrühren und vielleicht Wasser nachgiessen. Am Ende mit Salz nachwürzen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Linsen auf indische Art

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 02.09.2015 um 07:23 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche