Linguine mit Voncole-Muscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Linguine oder Nudeln Nudeln
  • 500 g Voncole-Muscheln (Venusmuscheln)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 Cherrytomaten; entstrunkt, mit Haut geviertelt
  • 1 lg Haushaltszwiebel
  • 4 Lorbeerblätter
  • 1 Chilischote; wer möchte
  • 1000 ml Rindsuppe (oder Fischsud)
  • 200 ml Weisswein
  • 100 ml Noilly Prat
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Zitrone
  • Petersilie (sehr fein gehackt)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Muscheln abspülen und geöffnete Exemplare wegwerfen, denn die Muscheln müssen erst mal geschlossen sein und nach dem Kochen geöffnet - also geschlossene Muscheln nach dem Kochen auch entsorgen.

Das a und o ist der Bratensud und der geht so: Zwiebeln und durchgedrückter Knoblauch in viel Olivenöl andünsten, Cherrytomaten hinzfügen, wer möchte einen Hauch Chili und ein Lorbeergewürz. Alles mit klare Suppe, Noilly Prat und Weisswein löschen einmal herzhaft zum Kochen bringen, dann die gewaschenen Muscheln hinein Form, mit Salz, Pfeffer würzen. Den Kochtopf schliessen und 8-10 Min. leise leicht wallen. Jetzt pult man das Muschelfleisch von der Hälfte der Muscheln aus, den Rest lässt man in der Schale. Jetzt die al dente gekochten Nudeln in den Bratensud Form - Nudeln, Bratensud und Muscheln gut mischen, alles zusammen kurz durchziehen und nachwürzen.

Mit Petersilie und Zitrone würzen, eventuell noch ein wenig klare Suppe bzw. Öl wie sie möchten dazu und alles zusammen dampfend auf eine Platte Form eine italienische Cd einlegen, Chianti öffnen und das Schmuddelwetter vergessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linguine mit Voncole-Muscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche