Linguine mit Seezunge und Rosmarin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Linguine
  • 90 g Butter
  • 2 EL Frischer Rosmarin sehr fein gehackt
  • 300 g Seezungenfilets, enthäutet
  • 60 g Mehl
  • Salz

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Linguine e sogliola al rosmarino

Für dieses aparte und köstliche Gericht werden die Seezungenfilets zwar im ganzen gebraten, sie zerfallen aber bei dem Vermischen mit den Nudeln in kleine Stückchen.

In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser aufwallen lassen. Salzen und die Linguine al dente machen.

Unterdessen die Butter in einer großen Bratpfanne bei niedriger Hitze schmelzen. Den sehr fein gehackten Rosmarin ein paar min darin rösten. Die Fischfilets im Mehl auf die andere Seite drehen und überschüssiges Mehl abschütteln. In die Bratpfanne legen und auf jeder Seite in etwa drei min rösten, dabei nur einmal auf die andere Seite drehen.

Die Linguine abgießen und in eine vorgewärmte Schüssel geben. Die Seezungenfilets mitsamt der Rosmarinbutter daraufgeben, gut durchmischen und sogleich zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Linguine mit Seezunge und Rosmarin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche